Lukas Holzhausen

  • Geboren 1967 in Zürich
  • Wohnort Wien / Zürich
  • Nationalität
    Deutsch & Schweizerisch
  • Sprachen
    Deutsch (Muttersprache), Französisch (fließend), Englisch (gut)
  • Singstimme Bariton
  • Ausbildung
    Schauspielakademie Zürich
  • Größe 184 cm
  • Dialekte
    Schweizerdeutsch
  • Sonstiges
    Regisseur, Wellenreiten, Inlineskaten, Leichtathletik, Zehnkampf, Ski Alpin, Schlittschuh
  • Führerschein B - PKW
  • mehr

Film / TV

  • Tatort - Kleine Prinzen

    2015  SRF  R: Markus Welter
  • Responsibility / Die Taufe

    2014    R: Anja Herden
  • Ziellos

    2014  SRF  R: Niklaus Hilber
  • Pappkameraden

    2013  Cobra Film AG / SRF 2  R: Stefan Bischoff

Theater

    Emilia Galotti

  • 2018  Volkstheater Wien  R: Lukas Holzhausen
  • Iphigenie in Aulis | Occident Express

  • 2017  Volkstheater Wien  R: Anna Badora
  • Kaiser Josef II und die Bahnwärtertochter

  • 2017  Volkstheater Wien  R: Florian Meixner
  • Hangmen

  • 2017  Volkstheater Wien  R: Lukas Holzhausen
  • Kasimir und Karoline

  • 2017  Volkstheater Wien  R: Philipp Preuss
  • Der Menschenfeind

  • 2016  Volkstheater Wien  R: Felix Hafner
  • Das Narrenschiff

  • 2016  Volkstheater Wien  R: Dušan David Pařízek
  • Zu ebener Erde und erster Stock

  • 2016  Volkstheater Wien  R: Susanne Lietzow
  • Alte Meister

  • 2015  Volkstheater Wien  R: Dusan David Parizek
  • Kasimir und Karoline

  • 2015  Schauspielhaus Zürich  R: Barbara Weber
  • Der diskrete Charme der Bourgeoisie

  • 2015  Schauspielhaus Zürich  R: Sebastian Nübling
  • Mein Name sei Gantenbein

  • 2014  Schauspielhaus Zürich  R: Dusan David Parizek
  • Schuld und Sühne

  • 2014  Schauspielhaus Zürich  R: Sebastian Baumgarten
  • Woyzeck

  • 2013  Schauspielhaus Zürich  R: Stefan Pucher
  • Wilhelm Tell

  • 2013  Schauspielhaus Zürich  R: Dusan David Parizek
  • Wie es euch gefällt

  • 2012  Schauspielhaus Zürich  R: Sebastian Nübling
  • Merlin

  • 2011  Schauspielhaus Zürich  R: Christian Stückl
  • Fall der Götter

  • 2010  Schauspielhaus Hamburg  R: Stefan Kimmig
  • Kabale und Liebe

  • 2007  Schauspielhaus Hamburg  R: Dusan David Parizek
  • Hermannschlacht

  • 2007  Schauspielhaus Hamburg  R: Dusan David Parizek
  • Jesus von Texas

  • 2006  Schauspiel Köln  R: Friederike Heller
  • Die See

  • 2005  Schauspiel Köln  R: Günther Krämer
  • Familie Schroffenstein

  • 2004  Schauspiel Köln  R: Michael Thalheimer
  • Nathan der Weise

  • 2003  Schauspiel Köln  R: Dusan David Parizek
  • Der Menschenfeind

  • 2002  Schauspiel Frankfurt  R: Andreas von Stutnitz
  • Warum läuft Herr R. Amok

  • 2002  Schauspiel Frankfurt  R: Michael Thalheimer
  • Gold

  • 2001  Schauspiel Frankfurt  R: Peter Greenaway
  • Anatol

  • 2000  Schauspielhaus Graz  R: Stephan Kimmig
  • Käthchen von Heilbronn

  • 1998  Schauspielhaus Graz  R: Thomas Bischoff
  • Richard III.

  • 1997  Schauspielhaus Graz  R: Lutz Graf

Weiteres

  • Halbe Wahrheiten / Alan Ayckbourn

    2016  Volkstheater Wien  R: Lukas Holzhausen
  • Vielleicht ist es besser, Sie aus der Ferne zu kennen

    2016  Rote Bar / Nachtvolk 5 / Volkstheater Wien  R: Anja Herden
  • Danke, dass ich jetzt Ihren Hund halten darf

    2016  Szenische Lesung / Volkstheater Wien  R: Alexandru Weinberger-Bara
  • Die Sorglosen / Uraufführung

    2007  Schauspiel Köln  R: Lukas Holzhausen
  • Schnitzler - Unter uns

    2005  Schauspiel Köln  R: Lukas Holzhausen

Auszeichnungen

  • NOMINIERUNG BESTER DARSTELLER NESTROY PREIS

    2017