Mirjam Rast

  • Geboren 1990 Winterthur
  • Wohnort Bremen
  • Nationalität
    Schweizerin
  • Sprachen
    Deutsch (Muttersprache), Französisch (Muttersprache), Englisch (fliessend), Italienisch (GK)
  • Singstimme Sopran und Mezzosopran
  • Ausbildung
    2012 - 2016 Master of Arts in Theater, Schauspiel, Zürcher Hochschule der Künste
  • Größe 160 cm
  • Dialekte
    Schweizerdeutsch
  • Sonstiges
    Stuntfrau / Stunt Double (professionell), Akrobatik, historisches Fechten, Kampfchoreographie, Yoga,                   Gesang (Chorgesang),
    Tanz: Tango (professionell), Ballett, Jazz, Modern
  • Führerschein
    PKW
  • mehr

Film / TV

  • Das Gesetz sind wir

    2019  ZDF  R: Markus Imboden
  • Tchórz

    2019  Kurzfilm  R: Martin-Oliver Czaja
  • Die Affäre Borgward

    2018  Doku-Drama / TV  R: Marcus O. Rosenmüller
  • Der Bestatter

    2017  Serie, Staffel 6  R: Katalin Gödrös
  • Nina (AT)

    2017  Kino / Kurzfilm ZHdK  R: Daniel Best Arias
  • Der Läufer

    2016  Kino / Zürich Contrast Film  R: Hannes Baumgartner
  • Sarah joue au loup-garou / Stuntfrau

    2016  Kino / Genf Intermezzo Film  R: Katharina Wyss
  • Alles Picobello

    2014  Kino Kurzfilm / ZHdK  R: Damiàn Dlaboha

Theater

    Trauma - eine Liebesgeschichte

  • 2020  Volksbühne Berlin  R: Torsten Buchsteiner
  • Die Dreigroschenoper

  • 2020  Theater Bremen  R: Klaus Schumacher
  • Die rote Zora und ihre Bande

  • 2020  Theater Bremen  R: Selen Kara
  • Attentat oder frische Blumen für Carl Ludwig

  • 2019  Theater Bremen  R: Pinar Karabulut
  • Shirin und Leif

  • 2019  Theater Bremen  R: Akin & Edis Sipal
  • Lulu - Ein Rockvaudeville

  • 2019  Theater Bremen  R: Armin Petras
  • Auferstehung

  • 2019  Theater Bremen  R: Alize Zandwijk
  • Love you, Dragonfly

  • 2018  Theater Bremen  R: Armin Petras
  • Die Abenteuer des Huckleberry Finn

  • 2018  Theater Bremen  R: Klaus Schumacher
  • Die Ratten

  • 2018  Theater Bremen  R: Alize Zandwijk
  • Wölfinnen

  • 2017  Theater der Künste Zürich  R: Julia Haenni
  • Väter und Söhne

  • 2017  Theater Bremen  R: Klaus Schumacher
  • You want it darker

  • 2017  Theater Bremen  R: Felix Rothenhäusler
  • Der Herzausschlag der Welt

  • 2016  Theater der Künste Zürich  R: Philipp Becker
  • Ivanov

  • 2016  Zürcher Hochschule der Künste  R: Christop Frick
  • Die lächerliche Finsternis

  • 2016  Theater der Künste Zürich  R: Christina Rast
  • iGod oder Wie ich lernte, die Sünde zu lieben

  • 2015  Zürcher Hochschule der Künste  R: Maria Ursprung & Schauspielerkollektiv
  • Delhi, ein Tanz

  • 2014  Zürcher Hochschule der Künste  R: Julia Haenni
  • When I fall in love

  • 2013  Weiße Rose Berlin  R: Volker Eisenach
  • Juliette et Roméo

  • 2009 - 2011  Théâtre de Carouge Gen  R: Claude-Inga Barbay

Auszeichnungen

  • Preis Armin-Ziegler-Stiftung zur Förderung junger Schauspieler

    2019
  • Einladung Autorentheatertage 2019 Deutsches Theater Berlin "Love you, Dragonfly"

    2019
  • "ZHdK Förderpreis Bachelor Theater" für die kollektive Stückentwicklung "iGod oder wie ich lernte, die Sünde zu lieben"

    2015

Weiteres

  • Spiel vor der Kamera

    2015  Filmworkshop ZHdK  R: Stina Werenfels
  • Filmworkshop

    2014  ZHdK  R: Heio von Stetten und Mathias Herrmann

  • Unsere kleine Stadt

    2014  Lesung / Hotel Belvoir Rüschlikon  R: Tillman Braun
  • Filmworkshop

    2013  ZHsK  R: Markus Imboden